Wegmann & Röllecke GmbH
Ihr Partner in der Region.
Wegmann & Röllecke GmbH
Ihr Partner in der Region.

Die Dachrinne

Dachrinnen lassen sich nach mehreren Kriterien unterscheiden: Es gibt Hängerinnen, die vor die Traufe montiert werden, aufliegende Rinnen, in der Dachfläche liegende Rinnen sowie Ortgangrinnen, die am Dachrand liegen. Das zweite Kriterium ist die Form. Dachrinnen können halbrund, kastenförmig oder keilförmig sein. Und letztlich stehen auch verschiedene Materialien zur Auswahl: Kunststoff, Aluminium- oder Kupferblech, feuerverzinktes Stahlblech oder: Zink.

Regionaltypisches Bauen kommt nicht von ungefähr. Dahinter steht eine enge Verbundenheit mit der Geschichte, die den Lebensstil der Menschen beeinflusst. Ein Beispiel: "Die sogenannte Münchener Rinne hat an der Außenseite eine Wulst, durch die eine Eisenstange geschoben ist. Man könnte nun vermuten, dass dadurch für mehr Stabilität gesorgt sein soll - vor allem im Winter.